Stuff

Windows 10 installation downloaden

Wenn Sie ein Upgrade über eine ordnungsgemäß aktivierte Kopie von Windows 7 oder Windows 8.1 durchführen, können Sie Setup in Ihrer aktuellen Windows-Installation ausführen, und Sie werden nicht aufgefordert, einen Product Key einzugeben. Nach Abschluss des Upgrades wird Ihre neue Kopie von Windows 10 mit einer von Microsoft als “digitale Lizenz” bezeichneten Kopie aktiviert. Sie können mehrere Methoden verwenden, um ein Medium zum Installieren von Windows 10 von USB zu erstellen, wenn Sie einen neueren Firmwaretyp haben. Beispielsweise können Sie das Media Creation Tool verwenden, um die Installationsdateien auf ein Wechsellaufwerk herunterzuladen, das sowohl UEFI als auch Legacy-BIOS unterstützt. Oder Sie können Tools von Drittanbietern wie Rufus verwenden, die es einfach machen, ein Installationsmedium mit Unterstützung für UEFI zu erstellen. Um die beste Windows 10-Erfahrung zu erhalten und Funktionen wie das kennwortlose Anmelden über Windows Hello zu nutzen, sollten Sie einen neuen Windows 10-PC (oder einen nach Juli 2015 veröffentlichten) mit allen Hardware-Upgrades erwerben. Wenn Sie studentischer oder universitärer Dozent sind, können Sie möglicherweise auch Windows 10 kostenlos herunterladen (hier nach den Softwareangeboten Ihrer Schule suchen). Wenn Sie bootfähige Installationsmedien verwenden, um eine Neuinstallation auf einem PC durchzuführen, der noch nie auf Windows 10 aktualisiert und aktiviert wurde, müssen Sie einen Product Key eingeben. Sie können einen Product Key von Windows 10 oder aus einer übereinstimmenden Edition von Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 eingeben. Einwohner der Vereinigten Staaten, die keine qualifizierende Windows-Lizenz besitzen, können die Eingabe eines Product Keys überspringen und eine Lizenz online im Windows Store erwerben, nachdem die Einrichtung abgeschlossen ist. Durch das Herunterladen von Docker Desktop stimmen Sie den Bedingungen des Docker Software Endbenutzer-Lizenzvertrags und des Docker-Datenverarbeitungsvertrags zu. Zuerst müssen Sie von den Installationsmedien booten und die Option Benutzerdefinierte in Setup auswählen.

Verwenden Sie diese Dropdownliste, um eine bestimmte Windows 10-Architektur herunterzuladen. Dieser automatische Aktivierungsprozess ist identisch, unabhängig davon, ob Sie eine ISO-Datei verwenden, um das Upgrade zu starten, oder dies aus den heruntergeladenen Upgrade-Dateien. Halten Sie den Bereich Entwicklertools geöffnet, und aktualisieren Sie die Downloadseite. Dieses Mal, wenn es geladen wird, sehen Sie ein Dropdown-Menü, in dem Sie die Edition der Windows 10 ISO auswählen können, die Sie herunterladen möchten. Wenn Sie Windows 10 auf dem aktuellen PC installieren, halten Sie einfach das Kontrollkästchen “Verwenden Sie die empfohlenen Optionen für diesen PC” aktiviert und das Tool lädt automatisch die richtige Version für Ihren aktuellen PC herunter. Docker Desktop für Windows ist die Community-Version von Docker für Microsoft Windows. Sie können Docker Desktop für Windows von Docker Hub herunterladen. 3. Wählen Sie diesen PC jetzt aktualisieren, vorausgesetzt, dies ist der einzige PC, den Sie aktualisieren.

Comments are closed.